Deutschland: Der Tanz der Kraniche beginnt

Das Kranich-Informationszentrum im vorpommerschen Groß Mohrdorf meldet die Rückkehr der Kraniche – ein untrügliches Zeichen für den Frühlingsbeginn. Etwa 80.000 „Vögel der Glücks“ werden in den kommenden Tagen auf den Rastplätzen der Rügen-Bock-Region, einer der wichtigsten Kranichrastplätze auf dem europäischen Festland, erwartet. Sie kommen aus ihren Überwinterungsgebieten in Spanien und Frankreich und landen in Mecklenburg-Vorpommern zwischen, um anschließend ihre Brutplätze in Skandinavien aufzusuchen. Das Kranich-Informationszentrum vermittelt Einblicke in den „Tanz der Kraniche“. Ein guter Beobachtungspunkt ist das vier Kilometer entfernte Günz. Von dort aus haben Besucher eine gute Sicht auf das Naturspektakel.

Infos: www.auf-nach-mv.de, www.fischland-darss-zingst.de, www.kraniche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *