Italien: Aalfest in der Emilia-Romagna

Vom 1. bis zum 9. Oktober 2011 feiert Comacchio im Po-Delta mit der Sagra dell’Anguilla den Aal als kulinarisches Aushängeschild. Bei geführten Touren können dann die Gäste  in den  Alltag der Aalfischer eintauchen. Dabei erleben sie den Fang und schauen Fischern bei ihrer Arbeit mit dem ,Lavoriero‘ zu, der traditionellen Reuse.  Unter dem Motto ,I luoghi  dell’anguilla‘ (frei übersetzt: Auf den Spuren des Aals) lernen  die Besucher bei einer Bustour die wichtigsten Stationen  des Fischfangs kennen. Die Touren starten am 1., 2., 8. und 9. Oktober 2011 von der ehemaligen Konservenfabrik ,Manifattura dei Marinati‘, in der früher der Aal haltbar gemacht wurde.

Das Aalfest ist Teil des ,Wine Food Festivals‘, das noch bis Anfang Dezember überall in der Region die Schätze aus  Küchen und Kellern der Emilia-Romagna hochleben lässt.

INFO:

www.winefoodemiliaromagna.com, www.urlaubemiliaromagna.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *