Österreich/Ischgl: Roxette lädt ein zum „Joyride“ auf der Piste

Am 26. November 2011 spielen Roxette beim Top of the Mountain Opening in Ischgl und läuten dort die  Wintersaison ein.

Traditionell fängt in Ischgl die neue Skisaison mit dem Konzert eines internationalen Topacts an – und genuaso beendet man sie auch. Nachdem „The Killers“ zum Saisonfinale die Bühne rockten, sorgt Ende November die schwedische Pop-Band Roxette für einen musikalischen Saisonauftakt, zu dem wieder einmal 20.000 Fans erwartet werden. Und die können sie schon jetzt auf unzähligen Ohrwurm-Hits wie „Listen to your heart“, „Sleeping in my car“, Crash, Boom, Bang“ oder  „Joyride“ freuen. Und: Für alle Wintersportler mit gültigem 2-Tages-Skipass ist der Eintritt frei.

INFO: www.ischgl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *