Deutschland: Zinnfiguren in Kulmbach

 

Zinnfigurenmuseum In KuömbachMehr als 300.000 Einzelfiguren machen das Zinnfigurenmuseum im Frankenwald zur weltgrößten Sammlung und bescherten einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Einfach nur Ausstellen ist hier aber nicht an der Tagesordnung: Jagdszenen aus der Steinzeit, Römer und Germanen beim Kampf, Ritter hoch zu Ross, Landsknechte auf dem Feld, Ägypter auf der Flucht – auf fünf Etagen gibt es Geschichtsunterricht mal anders, nämlich im Miniaturformat. 

Bis März 2012 haben Fantasy-Fans noch Zeit, um einen Abstecher ins Zinnfigurenmuseum zu machen, denn während der Ausstellung „Manga, Fantasy, Science Fiction“ erobern Fabelwesen, Spukgestalten und Märchenfiguren die Burg. Sogar Szenen aus J.R.R. Tolkiens Trilogie „Herr der Ringe“ sind in Kulmbach zu sehen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *