Norwegen: Die Heimat des Nordlichts

Selbst das Nordlicht tanzen lassen

Nordnorwegen gilt als die Heimat des Nordlichts. Aufgrund der optimalen Lage und der guten Erreichbarkeit sind die Voraussetzungen hier besonders günstig, das in der Wissenschaft auch als »Aurora borealis« bekannte Himmelsphänomen zu beobachten – vor allem zwischen Oktober und Februar.

Auf Norwegens offiziellem Tourismusportal können Besucher nun unter www.visitnorway.de/meinNordlicht nicht nur alles über das farbenfrohe Nordlicht erfahren, sondern auch gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin einen eigenen »Nordlichttanz« kreieren. Dazu kann man sich auf seinem Facebook-Profil einen Freund auswählen, mit dem man tanzen möchte. Beide Profile zusammen erschaffen dann automatisch zwei Nordlichtschleier, deren Farben, Formen und Bewegungen am nächtlichen Himmel durch die jeweiligen Profile bestimmt werden. Auch ohne Mitgliedschaft bei Facebook ist das »Tanzvergnügen« möglich.

Den eigenen Nordlichttanz kann man über Facebook, Twitter oder per E-Mail mit seinen Freunden teilen. Jeder Tänzer nimmt zudem automatisch an der Verlosung einer Reise nach Nordnorwegen teil.

Auch wenn sie nicht mittanzen wollen, folgen Sie dem Link, der Nordlichtfilm ist sehenswert.

Infos

www.visitnorway.de/meinNordlicht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *