Panama: Bunte Kostüme und schöne Frauen

 

Karneval in Panama

Karneval in Panama

Bunte Umzüge, ausgelassen feiernde Menschenmengen und sexy Karnevalsköniginnen – all das kann man nicht nur in Rio de Janeiro erleben. Auch beim Karneval in Panama geht es hoch her.

Als Karnevalshochburgen gelten in Panama die Hauptstadt sowie einige Ortschaften auf der Halbinsel Azuero, die für traditionelle Brauchtümer und Festivals bekannt ist. Besonders bekannt sind die Feierlichkeiten in der Kleinstadt Las Tablas, die rund fünf Autostunden südwestlich von Panama Stadt gelegen ist. Hier teilen sich die Bewohner in zwei konkurrierende Parteien, die sich gegenseitig zu übertrumpfen versuchen. Das ganze Jahr über stecken sie in den Vorbereitungen, die schließlich in Straßenumzügen mit reich dekorierten   Paradewagen ihren Höhepunkt finden. Mit Wasser gefüllte Tankwagen, so genannte „Culecos“, sorgen für nasse Erfrischung. „Tunas“, Gefolgsleute der Umzugswagen, und „Murgas“, trompetende Musikgruppen, unterhalten das tosende Publikum. Wer abends noch nicht genug hat, bleibt, um die Wagen mit den Karnevalsköniginnen zu bestaunen, oder zieht in Open-Air Clubs und Discotheken, wo bis in die frühen Morgenstunden weitergetanzt wird.


Info:
www.visitpanama.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *