Australien: Hoch hinaus in Surfers Paradise

Sky Point Climb in Surfers Paradise, Queensland

Auf Australiens höchsten Turm klettern

Die im Süden Queenslands gelegene Gold Coast ist um eine spektakuläre Attraktion reicher. Auf dem Q1 Tower in Surfers Paradise wurde der SkyPoint Climb eröffnet. Dabei können Teilnehmer bis auf 270 Meter hinauf klettern und die Spitze des höchsten Turmes Australiens erklimmen. Mit einem Spezialanzug bekleidet und mit Karabinerhaken abgesichert geht es unter freiem Himmel 240 Stufen auf einer Glaskuppel steil bergauf. Der Aufstieg beginnt vom Observation Deck auf 230 Metern Höhe.Der SkyPoint Climb dauert rund 90 Minuten.

Der Q1 Tower misst einschließlich Antennenspitze 322,5 Meter. Er ist damit nicht nur der höchste Turm Australiens, sondern auch eines der weltweit höchsten Wohngebäude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *