Go Vista: Stockholm City Guide

Stockholm ist im 20. Jahrhundert eine reiche, moderne Metropole geworden, mit imposanten Bauwerken wie Kaknästornet, Globen und Moderna Museet, mit weltweit beachteten Hightech-Marken und Nobelpreisverleihungen, mit einer Bevölkerung, die an Weltaufgeschlossenheit und liberalem Lifestyle hinter keiner Weltstadt zurückstehen will. Der Go Vista Reisegührer von Rasso Knoller führt an die interessantesten Stätten der Stadt. Sprachführer und Stadtplan helfen in jeder Hinsicht bei der Orientierung.; Inhalt: „Willkommen in Stockholm“ und die Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Stadtgeschichte liefert, machen neugierig auf das Reiseziel. Stockholm aktiv erkunden: Informativ begleitet Sie der Routenvorschlag zu ausgewählten Highlights. Alternativen fürs „Drumherum“, finden Sie unter dem Stichpunkt „Streifzüge“. Kompakte und aktuelle Informationen erhalten Sie zu allen Sehenswürdigkeiten. Die besten Service-Infos zu Essen und Trinken, Shopping und Nightlife sind hier zusammengestellt. Außerdem erhalten Sie einen ausfaltbaren Stadtplan mit allen Details, natürlich mit Straßenregister und Plänen öffentlicher Verkehrsmittel. Die im City Guide beschriebenen Vista Points sind durch farbige Sternchen markiert.Stockholm, gelegen auf 14 Inseln zwischen Mälarsee und Ostsee, hat sich im 20. Jahrhundert zu einer reichen und modernen Metropole entwickelt. Kraftvoll und selbstbewusst, mit viel natürlicher Schönheit, Tradition und Kultur empfängt sie ihre Gäste.
Weltaufgeschlossen und mit liberalem Lifestyle begegnen die Einwohner den Besuchern. Aber da ist noch etwas ganz Eigenes, das Stockholm erst sympathisch macht: Dieser Hauptstadt fehlen Hetze, Lärm und Gedränge. Den Charme des Alten hat sie sich in den liebevoll erhaltenen, mittelalterlichen Häuschen und Bürgerhäusern der Renaissance in den verwinkelten Gassen der Gamla Stan wie auch in den zahlreichen prächtigen Schlössern bewahrt.
Stockholm ist das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel, nicht nur in den Sommermonaten, wo der Tag an den langen, hellen Abenden kein Ende finden will. Gerade auch im Winter herrscht hier durch die Pflege der alten, weihnachtlichen Bräuche eine ganz besondere Atmosphäre, deren Wärme und Gemütlichkeit man sich nicht entziehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *