USA: Das Shuttle wird Museum

Nach 135 Flügen geht die Ära des Space Shuttles zu Ende. Nach 30 Jahren sind Discovery, Endeavour und Atlantis zu alt geworden. Einst war es ihre Aufgabe, schwere Teile ins All zu befördern, doch dieses Programm ist jetzt abgeschlossen. „Während die Finanzierung für das Space Shuttle Programm ausläuft, wurden 2011 ins Kennedy Space Center mehrere Millionen Dollar investiert. Das Besucherzentrum soll erweitert werden, und wenn die NASA grünes Licht gibt, wird eines der Shuttles nach seinem letzten Flug zum Museum und für Raumfahrtfans zugänglich gemacht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *