Italien: Alpine Wellness in Südtirol

big_1roter_hahn_so_350

„Achtsam und g’sund“ in der Naturoase Stegerhof

Endlich mal wieder auf sich selbst achten – das ermöglicht ein Aufenthalt in der Naturoase Stegerhof in Truden. Das bäuerliche Spa-Paradies in Südtirols tiefem Süden ist einer von nur drei zertifizierten Vitalbauernhöfen mit dem Qualitätssiegel „Roter Hahn“. Im Rahmen der dreitägigen Pauschale „Achtsam und g’sund“ (zwei Übernachtungen) ab 150 Euro pro Person genießt Frau neben der frischen Luft im Nationalpark Truden ein Heubad, einmal Schwitzen im Kraxenofen sowie jeden Morgen ein Vitalfrühstück in der Bauernstube. Wer auf fünf Tage (vier Übernachtungen ab 250 Euro pro Person) verlängern will, erlebt zudem noch eine Sabbia-Meditation, einmal Bauernsauna sowie eine Käseverkostung mit heimischen Produkten aus Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch. Alle Wellnessbehandlungen werden von der fachkundigen Bäuerin durchgeführt. Die Marke „Roter Hahn“ garantiert das Einhalten strenger Kriterien wie die ruhige, verkehrsarme Lage des Hofs sowie mindestens zwei Vitalangebote, beispielsweise Schönheitsmasken oder Entschlackungskuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *