Norwegen: Die Helleristninger vom Altafjord

IMG_9055-N-Finnmark, Alta

Die größte Stadt der Finnmark – Alta –  liegt am Altafjord, hat rund 18 000 Einwohner und ist das prosperierende Handels- und Dienstleistungszentrum der dünn besiedelten Region. Wegen der ausgezeichneten touristischen Infrastruktur bietet sich der weit zerstreute, moderne Ort auch als Standquartier für Ausflüge in die Umgebung an. Wirtschaftlich bedeutungsvoll ist der Abbau des qualitativ hochwertigen Altaschiefers in der Umgebung. Nicht versäumen sollte man den Besuch von Nordeuropas größtem Areal mit Felsritzungen südlich des Zentrums bei Hjemmeluft. Die rund 3000 Figuren zeigen überwiegend Tiermotive, sind zwischen 2500 und 6500 Jahre alt und werden seit 1985 von der UNESCO als Weltkulturerbe geführt.

Christian Nowak

IMG_9060-N-Finnmark, Alta, HelleristningerIMG_9061-N-Finnmark, Alta, HelleristningerIMG_9066-N-Finnmark, Alta, HelleristningerIMG_9073-N-Finnmark, Alta, HelleristningerIMG_9090-N-Finnmark, Alta, Helleristninger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *