Deutschland: Festspiele in Mecklenburg-Vorpommern

Ulrichshusen, Foto TMV-Allrich

Die Adventswochenenden stehen bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern im Zeichen von weihnachtlichen Klavierklängen: Am 13. Dezember um 19.30 Uhr sowie am 14. Dezember um 16.00 Uhr präsentiert das österreichische „Eggner Trio“ in Stolpe bzw. Ulrichshusen am Klavier Werke von Haydn, Beethoven und Tschaikowski. Den Abschluss der Adventskonzerte bestreitet am Sonntag, den 15. Dezember um 16.00 Uhr, der Pianist und Festspielpreisträger Denys Proshayev im Schloss Ulrichshusen mit bekannten Klaviersonaten wie Bachs Partita e-Moll oder Beethovens „Sturm-Sonate“. Die Konzerte in Ulrichshusen werden umrahmt von einem traditionellen Weihnachtsmarkt. Karten für die Veranstaltungen, das Programm sowie alle weiteren Informationen sind im Internet unter www.festspiele-mv.de, telefonisch unter 0385 591 85 85 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *