Expertentipps für reiselustige Best Ager

Indien (c) indisches Fremdenverkehrsamt

Indien (c) indisches Fremdenverkehrsamt

Katrin Grünwald, Leiterin des Rundreise-Portals e-kolumbus verrät Tipps und Tricks

Kurkonzerte, Bingo-Nachmittag und Tanztee – das war gestern, die Generation 50Plus ist statistisch gesehen aktiv und reiselustig. Der Stiftung für Zukunftsfragen in Hamburg zufolge wollen zwei Drittel der Über-60-Jährigen ihren Urlaub aktiv gestalten. Der große Vorteil der Altersgruppe: Sie verfügen über mehr Zeit und Geld. Viele Reiseveranstalter haben entsprechend reagiert und Best-Ager-Reisen in ihr Repertoire aufgenommen. Die Experten von e-kolumbus, dem umfassenden Buchungs- und Vergleichsportal für Rundreisen weltweit, helfen Reiselustigen dabei, die passende Reise zu finden. Katrin Grünwald, die seit 2012 das Rundreise-Portal e-kolumbus leitet, verrät Tipps und Tricks für aktive Best Ager.

Indien (c) pixabay.com

Indien_416777 (c) pixabay.com

F: Welche Zielgruppe nutzt die umfangreichen Dienste von e-kolumbus hauptsächlich?

A: Aufgrund der Vielfältigkeit der Produkte können wir praktisch jeder Zielgruppe eine passende Reise anbieten. Unser Angebot geht von Young-Line-Reisen (speziell für Reisende zwischen 20 und 35 Jahren) über Selbstfahrertouren bis hin zu ärztlich begleiteten Urlauben. Unsere Hauptzielgruppe liegt jedoch bei den sogenannten „Best Agern“, der 50plus-Generation. Im Jahr 2014 lag das Durchschnittsalter der e-kolumbus-Bucher bei 51 Jahren.

Afrika_509239 (c) pixabay.com

Afrika_509239 (c) pixabay.com

F: Gibt es besondere Angebote für ältere Reisende? Welche Urlaubsformen sind bei den Best Agern besonders beliebt?

A: Vor allem unsere ärztlich begleiteten Reisen in ferne Zielgebiete, wie zum Beispiel nach Indien oder Südafrika, sind bei älteren Kunden sehr beliebt. Hier reist ein ausgebildeter Arzt als Teil der Reisegruppe mit und hilft bei gesundheitlichen Problemen. Man darf diese Form des Reisens aber nicht falsch verstehen. Die Teilnehmer sind meist sehr fit, fühlen sich jedoch einfach sicherer, wenn sie rund um die Uhr einen Deutsch sprechenden Arzt um Rat fragen können. Wichtig ist den Best Agern vor allem Freizeit für individuelle Interessen, kleine Gruppengrößen und eine garantierte Durchführung.

Afrika_427138 (c) pixabay.com

Afrika_427138 (c) pixabay.com

F: Viele ältere Menschen leben alleine und haben Bedenken, solo in den Urlaub zu fahren. Gibt es für sie spezielle Angebote?

A: Es gibt viele Veranstalter, die sich auf Alleinreisende spezialisiert haben. Dies kann sich unterschiedlich bemerkbar machen: Zum einen gibt es Reisen, zum Beispiel in die Toskana, eigens für Leute, die allein unterwegs sind. Spezielle Programmpunkte, gemeinsame Essenstische und weitere Aspekte ermöglichen ein schnelles Kennenlernen der Reisegruppe. Zum anderen gibt es auch reguläre Gruppenreisen, zum Beispiel nach Dalmatien, für die Alleinreisende keinen Einzelzimmeraufschlag zahlen müssen.

Toskana_504303 (c) pixabay.com

Toskana_504303 (c) pixabay.com

F: Wie finden Interessierte die passende Reise auf e-kolumbus und was müssen sie beachten?

A: Um unseren Kunden schnell und gezielt das richtige Angebot präsentieren zu können, arbeiten wir bei e-kolumbus mit verschiedenen Suchfiltern. Suchen lässt sich außer nach einer Destination auch nach verschiedenen Themen, wie Aktivreisen, ärztlich begleitete Reisen, Studienreisen, oder nach Merkmalen, wie „inklusive Flug“, „kleine Reisegruppe“ sowie „garantierte Durchführung“. Wichtig ist jedoch immer, den Verlauf und die Leistungen einer Reise genau zu lesen, um zu sehen, ob die Reise auch wirklich den Vorstellungen entspricht. Leider machen wir immer wieder die Erfahrung, dass die Reisedetails nicht oder nur ungenau gelesen werden.

Toskana (c) e-kolumbus

Toskana (c) e-kolumbus

F: Warum sollten Urlaubsreife über das Portal e-kolumbus buchen?

A: Unser großer Vorteil gegenüber den traditionellen Reisebüros ist, dass wir an allen sieben Tagen der Woche erreichbar sind. Als Buchungs- und Vergleichsportal bieten wir außerdem die Möglichkeit, Reisen von verschiedenen Veranstaltern miteinander zu vergleichen – sowohl inhaltlich wie auch preislich. Auch eine intensive Beratung vor der Buchung ist uns sehr wichtig: Unsere erfahrenen Serviceteam-Mitarbeiter stehen den suchende Kunden mit Rat und Tat zur Seite, recherchieren individuell passende Angebote und sind gerne bei der Buchung behilflich. e-kolumbus bietet zudem zusätzliche Leistungen an, wie die Bereitstellung von Hintergrundinformationen über die Zieldestinationen, Hilfe bei der Visabeschaffung und Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Reiseversicherung.

Katrin Grünwald (30) ist seit 2009 bei der e-domizil GmbH tätig und leitet seit 2012 das Rundreise-Portal e-kolumbus. Sowohl privat als auch beruflich erkundet sie auf Rundreisen die Welt, wobei es ihr vor allem der afrikanische Kontinent angetan hat. Weitere Informationen zu den Afrika-Rundreisen von e-kolumbus finden Sie unter: www.e-kolumbus.de/rundreisen/afrika.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *