Österreich: Mit Lebensmittelunverträglichkeit auf Reisen

Chesa Monte Fiss

Immer mehr Menschen leiden heute unter einer Lebensmittelallergie. Urlaub machen wollen Allergiker aber genauso wie alle anderen. Bleibt die Frage: wohin? Am besten in ein Hotel, das einen hervorragenden Ruf in puncto Urlaub für Allergiker hat. Wie das Verwöhnhotel Chesa Monte im Tiroler Fiss.

„Wenn die Abwehrspieler des Immunsystems überreagieren und der Körper mit entzündlichen Prozessen auf an und für sich harmlose Umweltstoffe reagiert, dann ist sie da –die Geisel der modernen Zeit: die Allergie. Sie kann einem den Alltag vermiesen – und den schönsten Urlaub verhageln. Oder fast noch schlimmer: eine Allergie kann verhindern, überhaupt in Urlaub zu fahren. Zu groß ist oftmals die Angst von Allergikern, dass sie in der Hektik der Restaurant-Rush-Hour doch etwas Falsches erwischen. Aber keine Sorge! Das Verwöhnhotel „Chesa Monte“ in Fiss hoch über dem Tiroler Inntal hat was gegen Allergien: seine bevorzugte geografische Lage, seine strikte Haustier- und Rauchfreiheit –und seine auf Allergiker spezialisierte Feinschmeckerküche.

Foto: Chesa Monte Fiss

Genuss ohne Reue – auch und vor allem für Allergiker

Küchenchef Josef Sieß hat ein Herz für seine Gäste. Für alle Gäste! Besonders für die, die strikt auf ihre Ernährung achten müssen. Vor allem unter Zöliakie-Geplagten (Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit) genießt das Hotel Chesa Monte seit Jahren einen hervorragenden Ruf. Denn bei Küchenchef Sieß kann man sich hundertprozentig darauf verlassen, dass absolut glutenfrei gekocht wird. Das Feine daran: Nur der Allergiker merkt, dass er nichts merkt. Alle anderen merken eh nichts, denn der Allergiker bekommt weder eine spezielle Speisekarte noch ein glutenfreies „Notgericht“, sondern exakt das gleiche Gourmetmenü wie alle anderen. Nur eben glutenfrei. Hexerei? Nein, gute Planung (Allergiker geben bereits bei der Anmeldung schriftlich ihre speziellen Wünsche und Bedürfnisse an) und viel Erfahrung mit glutenfreier Küche. Appetit bekommen? Dann backen Sie einfach die glutenfreie Zucchini-Nuss-Torte nach von Chef-Patisseuse Karoline Jobst.

Zimmer_Chesa_Monte__3360

Chesa Monte: Sicher beschwerdefrei auf allen Ebenen

Das Vier-Sterne-Verwöhnhotel Chesa Monte liegt auf 1.437 Meter Höhe auf dem sonnigsten Hochplateau Tirols – umgeben von atemberaubender Bergkulisse. Netter Nebeneffekt für Allergiker: Aufgrund von Höhe und klimatischen Bedingungen haben Pollen- und Hausstaubmilbenallergien hier in Fiss keine Chance. Dies belegen auch Untersuchungen der Universität Innsbruck. Dito Schimmelpilzallergien: Laut Prüfungsbericht der Forscher ist die Belastung mit Schimmelpilzsporen so gering, dass kein allergener Reiz entstehen kann. Adios Tierhaar-Allergien – dank des strikten Haustierverbots im gesamten Hotel. Das Hochgebirgsklima ist sehr trocken und hat was gegen allergisches Asthma. Alle Zimmer können selbstverständlich gelüftet werden. Saubere Luft im Hotel freut nicht nur Gäste mit überempfindlichem Bronchialsystem, sondern alle Gäste! Und wie geschrieben: Das Küchen- und Serviceteam vom Chesa Monte ist auf Nahrungsmittelallergien bestens geschult. Hier nimmt man sich viel Zeit, um mit dem Gast gemeinsam einen individuellen Menüplan zu erstellen. Und nun: Bon Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *