Deutschland: Die Top 10 Sehenswürdigkeiten von Hamburg

1 Rathaus und Rathausturm

Im Stadtstaat Hamburg prägt das Rathaus im Stil der Neorenaissance mit seinem 112 Meter hohen Turm das Stadtbild.

2 Jungfernstieg

Hamburgs Paradezeile hat auf der einen Seite feine Geschäfte, auf der anderen das Flanierufer der Binnenalster mit dem Anleger der Alsterdampfer und dem Alsterpavillon.

3 Hafen/Hafenrundfahrt

Deutschlands größter Seehafen erschließt sich am besten vom Wasser her, weil die Kapitäne der Rundfahrtboote ihr Revier kennen wie ihre Westentasche.

4 »Michel«/St. Michaelis

Die Barockkirche St. Michaelis ist nicht nur bei Konzerten einen Besuch wert, denn von der Aussichtsplattform bietet sich ein weiter Ausblick.

5 Speicherstadt

Die seit 1880 an den Fleeten, den Wasserarmen des Hafens, errichteten Lagerhäuser, die unter Denkmalschutz stehen, bergen neben Büros Museen und andere touristische Einrichtungen.

6 Fischmarkt

Kein Geheimtipp, aber immer wieder witzig: der Fischmarkt bei der historischen Fischauktionshalle.

7 Reeperbahn

St. Paulis lebenslustigste Meile markiert nicht nur einen der bekanntesten Rotlichtdistrikte Europas, sondern auch ein bürgerliches Unterhaltungsquartier.

8 Musical-Bühnen

Mit der Deutschlandpremiere von »Cats« begann 1986 Hamburgs Karriere als Musical-Metropole: Neben dem Theater im Hafen, dem Operettenhaus und dem Neue Flora Theater zeigen auch kleine Bühnen, was auch in London und New York erfolgreich ist.

9 Hamburger Kunsthalle

Eine der bedeutendsten deutschen Sammlungen von Malerei und Plastik aller Epochen.

10 Chilehaus

Das Kontorhaus aus Klinkersteinen, 1924 von Fritz Höger gebaut, erinnert an einen Schiffsbug.