Liebe auf dem Kreuzfahrtschiff: Zwischen Meer und Sternen

TB_Zwischen_Meer_und_SternenDie Reisejournalistin Jennifer Summer stellt ihren Roman über Kreuzfahrten und die Liebe vor.

Leinen los – dieses Schiff fährt in dein neues Leben.

Julie heuert als Reiseleiterin an Bord eines Kreuzfahrtschiffes an, denn sie braucht ein neues Leben: Der Job ist weg, der Freund geht fremd, Hamburg ist emotionales Desaster. Dann doch lieber Marseille, Granada, Gibraltar, … Und Männer können ihr gestohlen bleiben!  Bald gerät ihr Vorsatz jedoch heftig ins Wanken: Der attraktive Schiffsoffizier Sergey lässt ihre Knie unter dem Sternenhimmel Marokkos weich werden. Und auf Madeira braucht der VIP-Passagier Jacques ihre Hilfe, als das wichtigste Gemälde seiner Auktion verschwindet.
Beide Männer haben jedoch ihre Schattenseiten und Julie gerät sogar in ernsthafte Gefahr. Wird der neue Job trotz all des Trubels zu einer Reise ins Glück?

Erhältlich exklusiv bei Amazon:

Taschenbuch: 9,95 Euro – https://amzn.to/3Dw8eqP

Kindle: 3,99 Euro – https://amzn.to/2YK2pr3

Über Jennifer Summer
Rio de Janeiro oder Tokio? Longyearbyen oder Auckland? Jennifer Summer folgt dem Fernweh in viele Ecken der Welt. In ihren Romanen kehrt die hauptberufliche Reisejournalistin (u. a. FAZ) in guter Begleitung an die faszinierendsten Orte zurück: Ihre Protagonistinnen sind starke Frauen mit Gefühl. Und natürlich treffen sie spannende Männer …
In Jennifer Summers Reiseromanen geht es aber nicht nur um eine spannende Liebesgeschichte mit Happy End: Da sie alle Schauplätze persönlich kennt, kann man sich mit ihren abwechslungsreichen Storys authentisch wegträumen und bekommt konkrete Tipps für den nächsten Urlaub. Alle Reiseromane können unabhängig voneinander gelesen werden. Liebgewonnene Figuren tauchen aber auch wieder auf. Jennifer Summers Wahlheimat sind die Elbtalauen bei Hamburg. Doch spätestens alle paar Monate zieht es sie wieder hinaus, um mit Schiff oder Campervan die Welt zu entdecken. Das nächste Buch erscheint im Winter 2021/22 und spielt auf Sizilien sowie im afrikanischen Bijagos-Archipel. Aktuelles von Jennifers Reisen und unveröffentlichte Leseproben gibt es unter www.jennifersummer.de/newsletter